Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

Bosch Energy and Building Solutions | MyBosch

PRODUKTFAMILIE

MATRIX Terminal 6000 M6L

MATRIX Terminal 6000 M6L

MATRIX Terminal 6000 MI M6L

F.01U.569.423
Vepos No. #262506088

Kommerzieller Typ Nr.
Produkt Nr. F.01U.569.423
Vepos No. #262506088

MATRIX Terminal 6000 M6L

MATRIX Terminal 6000 LG M6L

Produkt Nr. F.01U.569.424
Vepos No. #262506089

Kommerzieller Typ Nr.
Produkt Nr. F.01U.569.424
Vepos No. #262506089

MATRIX Terminal 6000 M6L

Schrägpult ohne Netzteil

Produkt Nr. F.01U.569.426
Vepos No. #262506091

Kommerzieller Typ Nr.
Produkt Nr. F.01U.569.426
Vepos No. #262506091

MATRIX Terminal 6000 M6L

Schrägpult mit Netzteil

Produkt Nr. F.01U.569.427
Vepos No. #262506092

Kommerzieller Typ Nr.
Produkt Nr. F.01U.569.427
Vepos No. #262506092

MATRIX Terminal 6000 M6L

Schrägpult mit PoE

Produkt Nr. F.01U.569.428
Vepos No. #262506093

Kommerzieller Typ Nr.
Produkt Nr. F.01U.569.428
Vepos No. #262506093

Spannungsversorgung 16 V bis 36 VDC (SELV) 16 V bis 24 VAC (SELV)
Leistungsaufnahme 8 W (ca. 350 mA/24 V)
Datenerhalt Stromausfallsichere Pufferung der im RAM abgelegten Daten
Leser (intern) Es können folgende berührungslose Leser eingebaut sein (Leseabstand):MIFARE, LEGIC: max. ca. 4 cm typische Leseabstände mit Ausweisen im Scheckkartenformat
Sendefrequenz MIFARE: 13,56 MHzLEGIC: 13,56 MHz
Schnittstellen Host: 1x Ethernet 10/100Mbit (IEEE802.3u) Sub-Bus: 1x RS485
Sabotagekontakt Lichtschranke
Ausgänge 2 Relais: Belastbarkeit max. 60 W, 2 A 45 VDC (SELV), 30 VeffAC (SELV)
Eingänge 3 Optokoppler (plusschaltend) Belastung: max. 10 mA Schaltschwellen: aktiv bei 10 VDC bzw. 9 VAC, passiv bei 4 VDC bzw. 4 VAC
Kabel (empfohlen) Daten Ethernet: FTP 200MHz CAT.5e (oder höhere Kategorie) Relais Ausgänge, dig. Eingänge: J-Y(ST)Y 2 x 2 x 0,8 mm² Spannungsversorgung: J-Y(ST)Y 2 x 2 x 0,8 mm² Weitere detaillierte Informationen finden Sie in unseren Allgemeinen Installationsrichtlinien.
Leitungslängen Daten Ethernet: max. 100 m Segmentlänge (laut IEEE 802.3u) Relais Ausgänge, dig. Eingänge: max. 100 m (empfohlen) Weitere detaillierte Informationen finden Sie in unseren Allgemeinen Installationsrichtlinien.
Umweltbedingungen Betriebstemperaturbereich:-10°C bis +50°C Lagertemperaturbereich:-10°C bis +70°C Feuchtigkeitsbereich:0 bis 80%, nicht kondensierend
Allgemeine Auslegung EN 60 950-1, Schutzklasse III
Schutzart IP 30
Störfestigkeit EN 61000-6-2 Immunität von Geräten im Industriebetrieb
Störaussendung EN 61000-6-3 Störaussendung von Geräten im Wohnbereich
Abmessung (B x H x T) 176 x 176 x 55 mm
Gehäusefarbe graublau, RAL 2208005
Gewicht ca. 660 g (abhängig von Gehäuse und der Bestückung)
Anzeigen und Bedienelemente 1x LC-Display mit 2x 16 Zeichen, hinterleuchtet 1x LED, 1x akustischer Signalgeber, 1x Resettaster, 1x Tastatur (verschiedene Varianten möglich) Die Funktionsweise ist von der eingesetzten Software abhängig.

forward-right_adjusted